Portfolio TitleAnd Some Other Info Here

Kindernothilfe

Die Kindernothilfe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Umsetzung der Rechte von Kindern und Jugendlichen mit voranzutreiben. Denn wer Kindern in Not nachhaltig helfen will, muss genau das: dazu beitragen, dass ihre Rechte verwirklicht werden. Das wird mit einer ganz bestimmten Arbeitsweise, dem sogenannten Kinderrechtsansatz realisiert – dieser ist bestimmend für alle Kindernothilfe-Projekte im Ausland sowie die Bildungs- und Kampagnenarbeit in Deutschland.

Seit 2003 unterstützt Saving An Angel ein Projekt der Kindernothilfe, das behinderten Kindern und ihren Familien eine Chance auf ein gleichberechtigtes Leben gibt. Anlässlich des großen „Life 8“-Konzerts 2005 in Berlin machte Rea Garvey bei einer Kindernothilfe-Pressekonferenz auf die Bedürfnisse der Kinder weltweit aufmerksam. Bei der ProSieben-„Red Nose Day Gala“ 2006 trat Rea als Botschafter der Kindernothilfe auf. 2008 unterstützte er den Medienpreis „Kinderrechte in der Einen Welt“ mit einem Auftritt. Seit 2006 unterstützt Saving An Angel zudem auch ein Kindernothilfe-Projekt in Addis Abeba, Äthiopien, das missbrauchte Mädchen schützt und rehabilitiert.

Zur Internetseite